Willkommen

Starten Sie durch – mit einem Studium in Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz gehört nicht nur zu einem der ersten Bundesländer, in dem qualifizierte Berufstätige ohne Abitur oder Fachhochschulreife unter bestimmten Voraussetzungen studieren können, sondern verfügt auch über besonders einfache und weitgehende Zugangsregelungen für beruflich Qualifizierte.
Dieses Portal soll Sie bei der Studienentscheidung, Vorbereitung und der Bewerbung unterstützen.
Hierzu bietet Ihnen das Portal

  • ausführliche Informationen über die formalen Voraussetzungen für ein Studium ohne Abitur
  • Selbsttests zur Unterstützung bei der Studienorientierung
  • Zugang zu einer Datenbank mit über 900 Studienangeboten der Rheinland-pfälzischen Hochschulen
  • Tipps zur Studienvorbereitung und Hinweise zu Vor- und Brückenkursen, mit denen Sie Ihr Schulwissen auffrischen und erweitern können
  • Informationen zu den Möglichkeiten, Ihre beruflich erworbenen Kenntnisse und Qualifikationen auf ein Studium anrechnen zu lassen
  • Kontaktadressen der Beratungsstellen und Ansprechpartner an den Hochschulen

Gute Neuigkeiten

Für beruflich Qualifizierte: Nach den Regelungen des reformierten rheinland-pfälzischen Hochschulgesetzes ist für die Beantragung einer fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung die Voraussetzung einer Berufstätigkeitsphase im Anschluss an die Berufsausbildung nicht mehr erforderlich.

Seite als PDF