Willkommen

Grußwort durch Minister Clemens Hoch

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich freue mich sehr, dass Sie sich für ein Studium in Rheinland-Pfalz interessieren. Das Land Rheinland-Pfalz hat sich schon sehr früh dafür eingesetzt, dass ein Studium auch denjenigen offensteht, die kein Abitur oder eine Fachhochschulreife haben. Bereits seit 1996 können qualifizierte Berufstätige ohne Abitur bzw. Fachhochschulreife unter bestimmten Voraussetzungen an einer der zahlreichen Hochschulen unseres Landes studieren. Wie wichtig der Landesregierung ein offener Hochschulzugang ist, hat sie noch einmal mit dem 2020 in Kraft getretenen neuen Hochschulgesetz deutlich gemacht, das die Zugangsmöglichkeiten für Studierende ohne Abitur weiter vereinfacht hat.

Ein möglichst offener Hochschulzugang ist eine Bereicherung für die Hochschulen und Universitäten unseres Landes. Mit einem Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte setzt sich das Land Rheinland-Pfalz für mehr Durchlässigkeit in der Bildung und höhere Chancengleichheit an den Hochschulen ein und begegnet so dem wachsenden Fachkräftemangel. Dieses Portal soll Sie deshalb dabei unterstützen, Informationen über die vielfältigen Studienangebote in Rheinland-Pfalz zu finden, Sie über die formalen Voraussetzungen eines Studiums ohne Abitur zu informieren und das für Sie passende Studienfach zu identifizieren.

© MWG I Piel

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Suche nach einem geeigneten Studienfach und freue mich, Sie bald an einer der rheinland-pfälzischen Hochschulen begrüßen zu dürfen!

Ihr Clemens Hoch

 

 

Starten Sie durch – mit einem Studium in Rheinland-Pfalz

Sie interessieren sich für ein Studium in Rheinland-Pfalz, besitzen aber weder Abitur noch eine Fachhochschulreife? Dann sind Sie hier richtig. Dieses Portal wird Sie bei Ihrer Recherche unterstützen. Wie kann Ihnen dieses Portal bei Ihrer Studienentscheidung, Vorbereitung und Bewerbung helfen?

Sie finden hier

 

 

Seite als PDF